Podo meets Physio
Die Schnittmenge zwischen Podologie und Physiotherapie liegt in der Biomechanik!

Spezielle podologische Biomechanik nach internationalem Standard hat Christine Kuberka-Wiese, BSc, berufs- und lehrerfahrene Podologin, an unserer Podologieschule erstmalig angehenden Podologen und Physiotherapeuten gemeinsam im interdisziplinärem Projekt vorgestellt. Der Einsatz von biomechanischen Screenings in Podologiepraxen kann PatientInnen vor ernsthaften Läsionen und somit im worst case vor Amputationen an der unteren Extremität schützen.

Wichtig ist, dass sowohl die Physios als angrenzende Berufsgruppe über diese podologischen Maßnahmen informiert sind und PatientInnen weiterverweisen können – wie auch PodologInnen die physiotherapeutische Behandlungspalette kennen sollten, um PatientInnen mit Bedarf an diese Berufsgruppen verweisen können, damit sie schneller beschwerdefrei und gesund werden.

Wo kann dieser Austausch der Therapieberufe besser geschehen, als bereits in der Ausbildung! Multiprofessionell ausgerichtete Ausbildungen sind im Interesse der PatientInnen, die sowohl Podos als auch Physios „in die Hände fallen“!

Für eine Großansicht bitte die einzelnen Bilder anklicken:

 

   

 

Adresse

amt - Gesundheitsakademie im Vest
Herner Straße 57c
45657 Recklinghausen
Tel. 02361 13522
info@amt-schulen.de
 
amt - Gesundheitsakademie im Vest | Telefon: 02361-13522 | Email: info@amt-schulen.de

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok