Infos für Umschüler und Rehabilitanden



Was tun?

1. Kontakt mit dem zuständigen Rehaträger
(Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaft etc.)!

2. Bewerbung bei den Schulen ( Vgl. Anmerkung!

3. Vorstellungstermin ( Vgl. Anmerkung!

Anmerkung: Die amt - Gesundheitsakademie im Vest Dr. Stromberg hat sich erfolgreich der Trägerzertifizierung beim TÜV Nord unterzogen und ist somit ein sog. zertifizierter Träger!

 

Allerdings sind unsere mehrjährigen Ausbildungen nicht als sog. Maßnahmen zertifiziert - da in der Regel 30% nicht gefördert werden!

Die Förderungsmodalitäten der Agentur für Arbeit und der Jobcenter sind anders, im Einzelfall werden die Ausbildungen komplett gefördert!

Also, unbedingt mit dem Jobcenter die Förderungsmöglichkeiten genau besprechen!

Wichtig: Für Rehabilitanden-Förderung der Deutschen Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften etc. sind in der Regel keine zertifizierten Maßnahmen nötig. Sobald der Träger der Reha "grünes Licht " gibt, bewerben Sie sich bitte umgehend bei uns! Bei Problemen und Fragen rufen Sie uns einfach an.

Wir laden kurzfristig zum Vorstellungstermin ein.