Fort- und Weiterbildung in der Pflege in NRW

Die amt - Gesundheitsakademie im Vest in NRW bietet diverse Fort- und Weiterbildungen in unterschiedlichen Pflegebereichen an. Eine Fort- oder Weiterbildung in der Pflege ist eine ideale Grundlage, um sich im Beruf weiterentwickeln zu können, einen beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg zu schaffen oder wenn Sie sich beruflich umorientieren möchten. Je nach Lehrgang sind die Zugangsvoraussetzungen unterschiedlich. Detaillierte Informationen dazu und zu den Lehrinhalten finden Sie direkt auf der jeweiligen Seite.

Lehrgänge Praxisanleitung und Pflegedienstleistung

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung ist die berufspädagogische Weiterbildung zur Praxisanleitung in NRW möglich. Die Aufgaben der Praxisanleitung sind vielseitig, Fokus ist stets die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Durchführungen der praktischen Ausbildung von Altenpflegeschülern. Außerdem ist für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Altenpflegekräfte sowie Kindergesundheits- und -krankenpfleger/innen, die innerhalb der letzten acht Jahre mindestens zwei Jahre hauptberuflich tätig waren, i.d.R. mindestens ein Jahr davon im ambulanten Bereich, auch der Lehrgang zur Pflegedienstleitung in ambulanten Diensten möglich.

Weiterbildung in der Pflege in NRW für Assistenzkräfte

Ebenfalls bietet die amt - Gesundheitsakademie im Vest in NRW Fort- und Weiterbildungen für Assistenzkräfte an. So ist eine berufsbegleitende Intensivfortbildung zum/r Pflegeassistent/in für behandlungspflegerische Tätigkeiten im Rahmen der häuslichen Krankenpflege in NRW nach § 113 SGB möglich, die von einer „sonstigen geeigneten Person“ erbracht werden. Mit dieser Weiterbildung in der Pflege werden alle benötigten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für diese Behandlungspflege erworben.

Ebenfalls wird der Qualifizierungslehrgang zum/r Betreuungsassistent/in nach § 53c SGB XI (früher § 87b SGB) angeboten, der sich an Personen richtet, die an einer betreuenden Tätigkeit von Senioren interessiert sind.

Hier können Sie ausführliches Informationsmaterial zu jeder Fort- und Weiterbildung in der Pflege anfordern. Gerne beraten wir Sie auch.