Kosmetik

Beauty und Wellness - der Arbeitsmarkt mit Zukunft!

Beauty und Wellness

Gutes, gepflegtes Aussehen ist heute häufig der Garant für beruflichen Erfolg. Schönheits- und Gesundheitspflege nehmen außerdem einen nicht unbeträchtlichen Teil der Freizeit in Anspruch - der Beauty- und Wellnessmarkt des 21. Jahrhunderts!

Die Tätigkeit in der Kosmetikbranche bietet ein breites Spektrum von beruflichen Chancen und verbindet künstlerische, kreative, aber auch pflegerische und psychologische Elemente!

Qualifizierte, gut ausgebildete Fachkräfte finden vielfältige Tätigkeitsfelder:

  • in Kosmetik-Institutionen
  • in Wellness- und Gesundheitszentren, Beautyfarmen
  • in therapeutischen oder ärztlichen Praxen, Sanatorien, Kureinrichtungen
  • als Repräsentantin von Kosmetikfirmen oder als Kosmetikerin in der eigenen Praxis

Die Selbstständigkeit in einem überschaubaren Rahmen in der eigenen häuslichen Umgebung stellt außerdem für Hausfrauen und Mütter eine interessante Variante dar!

Gerade für Frauen mit Familie bedeutet diese Tätigkeitsform günstige Arbeitszeiten und Möglichkeiten zu einem stufenweisen Wiedereinstieg ins Berufsleben!

Unser Ausbildungsangebot, die besondere Ausbildung

  • 6-monatiger Intensivlehrgang:

FachkosmetikerIn und WellnessmasseurIn

Inhalt unserer Ausbildung ist die intensive praktisch orientierte Schulung der kosmetischen Behandlungen und der Wellnessmassagen.

Basierend auf dem theoretischen Fachkunde-Unterricht:

  • Entwicklung und Aufgaben der Kosmetik
  • Hautdiagnose/Hautveränderungen
  • Kosmetische Präparate/Warenkunde und
  • Verkaufspsychologie und Beratungsschulung

...erfolgt der praktische Unterricht:

  • Kosmetische Behandlungen von Gesicht und Körper: von Reinigung bis Pflege - mit modernen Geräten
  • Dekorative Kosmetik: Make Up
  • Nageldesign und Maniküre

...und die Massage-Ausbildung:

Die Wellnessmassagen:

  • Teil- und Ganzkörpermassagen mit warmen Aromaölen oder Shells oder Kräuterstempel
  • Hot Stone mit heißen Basaltsteinen
  • Lomi Lomi, die Königin der Massagen
  • Fußzonenmassage

Unsere intensive Ausbildung am Modell vermittelt Ihnen Sicherheit und Routine

  • Praktische Ausführung von Pflege- und Korrekturmaßnahmen
  • Vorbeugung/Beratung
  • Haut- und Nagelpflege
  • Nagelbehandlung

Wir arbeiten grundsätzlich in Kleingruppen bis maximal 14 TeilnehmerInnen, um diese intensive Ausbildungsform unter Einbeziehung von Coaching- und Trainingsmodulen zu gewährleisten.

Die Ausbildung endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung, die TeilnehmerInnen erhalten ein Zeugnis und Zertifikat.

Dauer: 6 Monate
Unterrichtszeiten: Montag - Freitag von 08:00 bis ca. 15:00 Uhr

Unsere Beginn-Termine:

  • Oktober, aktuell 02.10.2017
  • April

Der Unterricht in der Schule wird ergänzt durch ein in die Ausbildung integriertes Praktikum in einer kosmetischen Einrichtung.


Der Lehrgang ist zertifiziert nach AZAV durch den TÜV NORD, d.h., dass die Kosten bei Vorlage eines Bildungsgutscheines von der Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter übernommen werden können.

Sie sind interessiert?

Dann rufen Sie uns an oder nutzen unser Kontaktformular.

Wir laden Sie gern zu einem Gespräch zu uns ein.

Detailangaben finden Sie auch auf KURSNET!

Wir bieten Ihnen zur weiteren Qualifizierung als ergänzendes Wochenendseminar an:

2-Tage-Schulung in kosmetisch-medizinischer Fußpflege

Termine bitte erfragen!