amt - Gesundheitsakademie im Vest
Betreuungsassistent ab 23.02.2017 - Physiotherapie ab 01.03.2017 - Logopädie ab 03.04.2017

Ausbildung in der Ergotherapie in unserer Schule

seit 1989 staatlich anerkannte Lehranstalt

Die Aufgaben des Ergotherapeuten sind auf die Verbesserung oder Wiederherstellung der Bewegungs- und/oder geistig-seelischen Funktionen von Kranken und Behinderten aller Altersgruppen gerichtet. Der Therapeut wendet dabei gezielt unterschiedliche Behandlungsverfahren an, die sich am Krankheitsbild des einzelnen Patienten orientieren und auf medizinischem und sozialwissenschaftlichem Wissen sowie handwerklich-gestalterischen Techniken, den sog. therapeutischen Medien, aufbauen.

Aufgabenbereiche eines Ergotherapeuten


Der Ergotherapeut entwickelt aufgrund der ärztlichen Diagnose und eigener Test- und Prüfverfahren ein spezielles Behandlungsprogramm, wobei die zunehmende Differenzierung der Behandlungsverfahren hohe Anforderungen an die theoretischen Kenntnisse, praktischen Fertigkeiten und die Eigenverantwortung des Therapeuten stellt. Wesentliche Tätigkeitsgebiete sind: Orthopädie, Traumatologie, Psychiatrie, Neurologie, Innere Medizin, Psychomotorik, Pädiatrie, Geriatrie, Arbeitstherapeutische Werkstätten. Ergotherapeuten sind in allen Bereichen der Medizin unentbehrlich geworden. Sie können entsprechend ihrer Fähigkeiten und Neigungen in folgenden Einrichtungen tätig werden: allgemeine Krankenhäuser und Fachkliniken, Rehabilitationseinrichtungen, Tageskliniken, sonderpädagogische Einrichtungen, Werkstätten für Behinderte und freie Praxen.

 

Ausbildung in der Ergotherapie in unserer Schule


2.700 theoretische und praktische Unterrichtsstunden der Ergotherapie-Ausbildung finden in der Schule und weitere 1.700 praktische Ausbildungsstunden in den Kooperationseinrichtungen der Schule statt. Die gesamte Ausbildungszeit in der Ergotherapie beträgt 4.400 Unterrichtsstunden. Die Ausbildung dauert drei Jahre und erfolgt nach der staatlichen Ausbildungs- und Prüfungsordnung von 2003 auf der Basis der bundesgesetzlichen Regelung von 1976.

 

neue Technologien in der Ergotherapie
Einsatz neuer Technologien in der Ergotherapie


ausbildung ergotherapie

Ergotherapie schule

...wir überlassen Ihre berufliche Zukunft nicht dem Zufall!

Wesentliche Lernziele der Ausbildung in der Ergotherapie sind:


- umfassende Kenntnisse über Aufbau, Steuerung und Bewegungsfunktion des Körpers /
   grundlegende Kenntnisse über Aufbau und Funktion der inneren Organe
- berufsbezogene sozialwissenschaftliche Kenntnisse als Grundlage beschäftigungs-
   und arbeitstherapeutischer Behandlungsverfahren und zum Erwerb einer differenzierten
   Reflexionsfähigkeit im therapeutischen Prozess

 ergotherapeutische Verfahren:
• motorisch-funktionelle Behandlungsverfahren
• neurophysiologische Behandlungsverfahren
• neuropsychologische Behandlungsverfahren
• psychosoziale Behandlungsverfahren arbeitstherapeutische Verfahren
• adaptierende Verfahren in der Ergotherapie
 berufsbezogene Kenntnis von Krankheitsbildern in Ursache, Symptomatik und Verlauf
 beschäftigungsarbeitstherapeutische Test- und Behandlungsverfahren auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage
• Anwendung theoretischer Kenntnisse, praktischer Fertigkeiten und berufsspezifischer Fähigkeiten in der praktischen Therapiesituation

Die Ausbildung in der Ergotherapie endet mit der staatlichen Prüfung, danach wird die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Ergotherapeut“ beantragt.

Ergänzend zu den Ausbildungsinhalten der Ausbildungs- und Prüfungsordnung erhalten unsere Fachschüler bei der Ausbildung in der Ergotherapie in unserer Schule eine zertifizierte Basisschulung "Tiergestützte Therapie".
Tiergestützte Therapie

Während der Ausbildung in der Ergotherapie besteht die Möglichkeit, einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang zu belegen.

Voraussetzungen für die Aufnahme zur Ausbildung in der Ergotherapie:

Nach § 9 der APrO des Ergotherapeuten-Gesetzes:

- die Vollendung des 17. Lebensjahres und die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs
- der Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder eine nach Hauptschulabschluss oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer.

Wir sind Mitglied im:

Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen e.V. (VDES)

Als Hilfe bei Ihren Bewerbungen nutzen Sie bitte unsere Checkliste! Weiter.



HFH-Logo

Fern-Studium parallel zur Ausbildung in der Ergotherapie

Der Therapeut für Morgen

… wird durch den anspruchsvollen Wachstumsmarkt vor viele Herausforderungen gestellt. Die amt - Gesundheitsakademie im Vest bietet deswegen ein vielseitiges Leistungsspektrum und frühzeitige Spezialisierungen. Dabei wird im Alltag auch stets großer Wert auf Interdisziplinarität gelegt. Eine ideale Ergänzung zum klassischen Ausbildungskonzept ist der Bachelor-Studiengang in Health Care Studies an der HFH, denn diese zusätzliche Qualifizierung ist ein Element zur Sicherung der beruflichen Zukunft und der Karriereaussichten!

Die Ergänzungsmöglichkeit: Health Care Studies; Bachelor of Science (B.Sc.)
Wir kooperieren bei diesem dualen Studiengang mit der HFH - Hamburger Fern-Hochschule. Die Studienzeit beträgt 8 Semester und gliedert sich in zwei Abschnitte. Zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres startet der 1. Abschnitt, der die Semester 1-4 umfasst. Die Studieninhalte sind dabei stets auf die Inhalte der Ausbildung abgestimmt. Der zweite Abschnitt, also die Semester 5-8, begleitet den Berufseinstieg nach der Abschlussprüfung in der Berufsfachschule.
Um das Selbststudium sowie die Vorbereitungen auf Prüfungen zu unterstützen, finden in regionalen Studienzentren Präsenzveranstaltungen statt – für unsere Schüler z.B. in Essen oder Dortmund.
Der akademische Abschluss kann ein Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt sein, wie beispielsweise bei der Bewerbung um Lehr- und Leitungstätigkeiten.


Anforderung von Infomaterial zur Ausbildung in der Ergotherapie:

Fordern Sie ausführliches Infomaterial zur Ausbildung in der Ergotherapie nun online an!
Erhalten Sie so alle wichtigen Infos zu dieser oder auch anderen Ausbildungen bzw. Fort- und Weiterbildungen.

Zum Infomaterial-Formular

Information: Ergotherapie 

 


Ausbildung

Anmeldegebühr

Monatliche Schulgebühr

sonstige Kosten

Ergotherapie

80,- EUR
Mit der Anmeldung fällig.

416,- EUR  
 (inklusive Materialkosten)

Fachliteratur: inklusive

                                                                  -  Keine Prüfungsgebühr ! 

Ausbildung:


Arbeitsmarkt:

Online-Kontakt

Sparen Sie Papier und Portokosten und senden uns Ihre Kontaktdaten ganz einfach über unser Onlineformular zu.
Wir werden dann umgehend eine Einladung zum Vorstellungsgespräch an Sie schicken.

Bewerbung richtig schreiben, Checkliste für die schriftliche Bewerbung!

zum Online-Kontakt für einen Ausbildungsplatz
zur Online Platzreservierung
Kooperationspartner
Dualer Bachelor-Studiengang bei unserem Kooperationspartner der HFH - Hamburger Fern-, Hochschule für die Schüler der Physio-, Ergotherapie und Logopädie.
mehr erfahren